Tantra in Leipzig, Rundbrief 16

Liebe Tantriker und Interessierte in und um Leipzig,

Tantra,  Verbindlichkeit, wohlfĂŒhlen und Entwicklung? Manchmal beschleicht mich das GefĂŒhl, diese vier Begriffe zusammen zu bringen, gleicht der Quadratur des Kreises. Die Lösung scheint im Non-Dualen zu liegen.

Einige tantrische Seminarangebote wurden zumindest nicht so angenommen, wie erhofft. Aber was sollen wir anderes machen, als mit dem Sein was ist, und das Beste daraus machen? Und so machen wir aus dem frei gewordenen Wochenende vom 11.-13. MĂ€rz einen freien Massage-Workshop Sinnliche BerĂŒhrungskunst auf Spendenbasis, weil wir Lust haben zusammen etwas zu machen und glauben, das wir fĂŒr und mit euch ein richtig gutes Massagewochenende mit QualitĂ€t und Leichtigkeit hin bekommen.

Was gibt es neues in der Leipziger Tantraszene?

Tantrazentrum in der Yoga-Backstube

Die Yoga-Backstube entwickelt sich immer mehr zum Tantrazentrum wo verschiedene Lehrer und Institute vertreten sind.
Am Montag 11.4. kommt Mara von Secre-of-Tantra und bietet einen Tempelabend fĂŒr Frauen an.
Am 8.4. bieten Stefan und Mona von BeFree den nÀchsten Ritual-Abend
Am 28.5. kommt Manuel Hirning von Sukha-Tantra mit seinem offenen Tantrazirkel
Am 19.3. bietet Claudia GÀrtner den nÀchsten Göttinnentanz
Nicht zu vergessen, das klassisches Shivananda-Yoga und erst recht Kundalini-Yoga, Mantragesang und Meditation fĂŒr viele wesentlicher Bestandteile der tantrischen Lebensweise sind, die hier in der Yoga-Backstube alltĂ€glich praktiziert werden.

Zum VerstĂ€ndnis der Organisationsstruktur sei gesagt: die Yoga-Backstube der Raum ist, in dem der Yogaladen (e.V. in GrĂŒndung) und das Tantrazentrum und verschiedene andere Anbieter ihre Veranstaltungen machen.

Bildungszentrum „Weg des Tantra“ ist Online.

Anjoka und Team haben nach grĂŒndlicher Vorbereitungen ihr Programm online gestellt. Anjoka bietet u.a. Einsteiger-Abendkurse unter der Woche an und möchte ein modulares System von Kursen bis zu Ausbildung fĂŒr neue Tantra-Berufe etablieren.

Ritual-Abende

Die BeFree-Ritualabende am Freitag erfreuen sich großer Beliebtheit sind jeweils schnell ausgebucht. Stefan und Mona können aber nicht öfter als alle 2 Monate. Daher steht die Überlegung im Raum, das Helfried in den anderen Monaten (Mai, Juli) einen Ritual-Abend im Stil von Secret-of-Tantra anbietet und das Programm inhaltlich aufeinander abgestimmt ist, so das bei regelmĂ€ĂŸigem Besuch der Rituale ein umfassenderer Einblick in Tantra möglich wird.

Tantrazentrum-Webseite wird ĂŒberarbeitet.

Das Layout und die Programmstruktur von 2009 sind dringend ÜberarbeitungsbedĂŒrftig, zumal das CMS veraltet ist und sich nur schwer fĂŒr Mobile Anwendung eignet. Das Braucht Zeit und Kraft und ich hoffe, das dieses Angebot sich weiter großer Beliebtheit erfreut. Wenn du VorschlĂ€ge und Anliegen diesbezĂŒglich hast, melde dich bei mir.

Tantra-im-Alltag wird persönlich

Nach zwei Jahren offener Gruppe „Tantra-im-Alltag“ und dem gescheiterten Versuch ein „Jahrestraining“ als verbindliches Seminarangebot in der Stadt zu etablieren, liegt es jetzt erst mal an dir, Tantra in deinen Alltag zu integrieren. Ob und wann nĂ€chste offenen Abende von Helfried organisert werden, ist offen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.