Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Ölritual

Ein transpersonales Ritual zum Spüren und Nähren

10. Dezember um 17:00 bis 11. Dezember um 22:00

Lust auf eine Reise zurück in der Geschichte und Evolution? Aus dem Meer kommt alles Leben, im Mutterleib erleben wir die ersten Monate unseres Lebens schwimmend in warmen Fruchtwasser. Hier entwickeln wir uns vom Einzeller zum vollständigen Menschen. So wie damals kann es sich im Ölritual anfühlen.
Das Ölritual ist eine Neo-Tantrische Entwicklung, die auf die Wiener Aktionskunst zurück geht.

Ölritual

Ölritual

Gereinigt und vorbereitet durch Yoga und Meditation kannst du dich im Ritual selbst erleben, mit deinen ursprünglichen Sinnen. Mit deiner Haut fühlen, deine Bewegungen im Kontakt spüren, die frühesten Phasen deiner Entwicklung wieder erleben.
Mit geschlossenen Augen in einem warmen, geschützten Raum mit viel Öl, gleitest du durch eine Phantasiereise der biologischen und persönlichen Evolution. Begleitet von stimmungsvoller Musik geht auf dieser sinnlichen Reise nach einer Weile geht die Orientierung verloren und Grenzen lösen sich auf. Du kannst Illusion der Getrenntheit überwinden und dich als Zelle in einem größeren Organismus erleben. Die Zellen werden genährt. Du kannst los lassen.

Wir bereiten uns gemeinsam auf das Ritual vor. Loslassen von beschränkenden Identifikationen und Glaubenssätzen, Transformation und symbolische Feuerreinigung öffnen den Raum für die unbefangenes Erleben deiner ursprünglichen Eigenart.

Nach dem Ritual gibt es zunächst einen Raum meditativer Stille und dann Zeit für Integration und Austausch. Der Abend klingt aus mit einem (reichhaltigen) Mitbring-Buffett, sanfter Musik, wenn du magst Tanz, Geselligkeit oder auch einer Zeit nur mit dir.

Wer von weiter her kommt, kann gerne hier im Gruppenraum übernachten. Wir freuen uns über Mithilfe Aufbau und nachher beim Reinigen des Ritual-Raumes. Wenn du magst, gibt es auch die Möglichkeit vorher oder danach den eingeheizten Ölritual-Raum mit deinen Liebsten für intensivere Zweisamkeit oder andere Spiele zu nutzen, wenn das vorher abgesprochen ist. Im Ritual selbst sind sexuelle Aktivitäten tabu.

Zielgruppe

Das Ritual wird individuell erlebt.  Wir achten auf Ausgeglichenheit der Geschlechter. Alleinstehende Männer landen daher zunächst auf der Warteliste. Am besten meldest du dich als Paar an.

Leitung: Helfried und Soluna
Ort: Yogaladen, Stefan-Zweig-Str. 21, 04178 Leipzig
Kosten: 180€ Normal, 120€ Ermäßigt* (weitere Ermäßigung durch Mithilfe)

Ermäßigung für Geringverdiener unter 1500 € monatlich (auch ohne amtliche Armutszeugnisse) oder wenn du eine Freundin mitbringst (Mulitplikatoren). Ermäßigungswünsche bitte bei der Anmeldung sagen. Weitere Ermäßigung durch Mithilfe beim Auf- und Abbau.
Verpflegung: 25€, Ermäßigung durch Beiträge zum gemeinsamen Buffet möglich (abstimmen). Unverträglichkeiten bitte bei der Anmeldung sagen.
Schlafen im Gruppenraum für 5€/Nacht möglich.

 

Anmeldung: www.tantrazentrum-leipzig.de/kontakt/anmelde-formular/

Liebe Grüße und Namasté
Soluna und Helfried

Details

Beginn:
10. Dezember um 17:00
Ende:
11. Dezember um 22:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Yogaladen-Leipzig
Stefan-Zweig-Str. 21
Leipzig, 04178 Deutschland
Telefon:
0341- 4429 0957
Website:
www.yogaladen-leipzig.de

Veranstalter

Tantrazentrum-Leipzig
Telefon:
0341- 4429 0957
E-Mail:
info (ät) helfried.de
Website:
www.helfried.de