Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tao-Massage Ausbildung – zwischen Ekstase und Stille

26. Mai um 17:00 bis 29. Mai um 16:00

Stell dir vor, du streckst dich auf einem weichen Laken aus … Dein ganzer Körper wird von Kopf bis Zeh berührt. Wellen der Lust wechseln sich mit Momenten innerer Stille ab. So erhältst du immer wieder Gelegenheit, die Wirkung tief und ausführlich zu genießen. Du spürst die sich langsam ausbreitenden Wellen – wie bei einem Stein, der ins Wasser fällt – und erlebst tiefe Entspannung. Nach und nach wird dein Körper von unbändiger Kraft und Lebensfreude durchströmt. Du fühlst dich vitalisiert und voller Energie. So wunderbar fühlt sich eine Tao-Massage an, die du in diesem Seminar Schritt für Schritt erlernen wirst.

5 gute Gründe für deine Teilnahme

  • Wenig populär und doch so intensiv, ist diese Massage ein echter Geheimtipp
  • Mit der Tao-Massage kannst du deinem Gegenüber tiefe Entspannung, Kraft und Lebensfreude schenken
  • Du erlebst ein Wochenende mit Gleichgesinnten in einem achtsamen und liebevollen Raum
  • Den Massageablauf kannst du ohne Vorkenntnisse erlernen
  • Genieße das Spannungsfeld zwischen wohltuender Beruhigung und lustvoller Belebung in einer Massage

Das erwartet dich konkret

Die Tao-Massage ist eine fein und klar komponierte Massage mit einem festen Ablauf, die in Jahrtausende altes chinesisches Wissen wurzelt. Sie aktiviert die Energiebahnen des Körpers (Meridiane) und schafft so Beruhigung, Belebung oder Harmonisierung. Gleichzeitig wirkt die Massage lustvoll und intensiv, da wichtige Meridianpunkte im Intimbereich stimuliert werden. Du wirst die Massage leicht erlernen, da wir ihre Elemente schrittweise vermitteln und sie durch bildhafte Bezeichnungen gut im Gedächtnis verankern.

Wir nutzen das Yin-Yang-Konzept als festen Bestandteil des Taoismus, um Techniken zu erklären. Außerdem arbeiten wir mit Visualisierungen – einer besonders kraftvollen schamanischen Methode, um unser Denken und Wirken in der Welt zu beeinflussen.

Wir lehren die Tao-Massage nach dem Konzept von Russell/Kolb. Stephen Russell, auch bekannt als „Barfußdoktor“ und Autor mehrerer Bücher, (u.a. „Handbuch für den gewitzten Stadtkrieger“) ist Buddhist, Schamane, Lebenskünstler und lebt in England.

Für wen ist die Ausbildung geeignet?

Für Anfänger und Fortgeschrittene, Frauen, Männer und offene Paare. Mit Massagekenntnissen wird es dir leichter fallen, die Elemente anzuwenden. Ansonsten brauchst du danach noch etwas Übung, um eine Massage fließend geben zu können. Ein spiritueller Hintergrund oder das Interesse an östlicher Weltanschauung helfen, die Prinzipien dieser Massage zu verstehen. Da die Massage auf dem Futon gegeben wird, solltest du eine gewisse körperliche Flexibilität mitbringen.

Was du außerdem mitbringen solltest, sind die Bereitschaft zum Experimentieren sowie Freude und Neugier am Berührtwerden. Von Vorteil sind ebenso Offenheit und die Bereitschaft, deine Grenzen und die der anderen wahrzunehmen und zu kommunizieren. Die einzelnen Abschnitte des Massageablaufs üben wir paarweise.

Details

Beginn:
26. Mai um 17:00
Ende:
29. Mai um 16:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.anukan.de/veranstaltungen/tao-massage-ausbildung/

Veranstaltungsort

AnuKan – Dresden
Buchenstraße 12
Dresden, Sachsen 01097 Deutschland
Telefon:
0351 3207162
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

AnuKan – Zentrum für Berührungskunst
Telefon:
0351 3207162
E-Mail:
seminare@anukan.de
Veranstalter-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert